Tribe of Savage Types


*US Autoren*

Eric Red ist ein amerikanischer Regisseur, Drehbuchautor und Schriftsteller. Seine Drehbücher zu Filme wie "The Hitcher", "Near Dark" oder "Blue Steel" sind inzwischen Kult. Als Regisseur ist er unter anderem  für die Klassiker "Body Parts" oder "Bad Moon" verantwortlich. Doch auch als Autor feiert er mit "It waits below", "White Knuckle" oder der Western-Reihe "Noose" diverse Erfolge. Er ist verheiratet und hat zwei Hunde. Der Savage Types Verlag hat mit "White Knuckle", zum ersten Mal überhaupt, einen Roman von Eric Red in einer anderen Sprache als Englisch veröffentlicht.

 

http://www.ericred.com/


Jeff Strand ist seit Jahren ein erfolgreicher Horror- und Thrillerautor, der vor allem durch seine schrägen Dialoge und seinem schwarzen Humor bekanntgeworden ist. Er ist bereits mehrfach für dem Bram Stoker Award nominiert worden und seine Fangemeinde, auch in Deutschland, steigt ständig. Diverse Titel sind bei Otherworld, Voodoo Press und dem Festa Verlag erschienen. "Ewig Schön (My Pretties)" ist der erste Roman von ihm bei Savage Types. Demnächst folgen noch "Wolf Hunt 1-3" , "The Odds" und der durchgeknallte "Clowns Vs Spiders" bei SavageTypes.

 

https://jeffstrand.wordpress.com/



*Deutschsprachige Autoren*

John Aysa, Österreicher mit neuseländischen Wurzeln, ist vor allem mit der "Prinzessin" Trilogie bekannt geworden. Neben vielen Kurzgeschichten hat er auch die Romane "Der Widerliche" und "Gott der Tentakel" erdacht. Für den Savage Types Verlag steuerte er für die Anthologien "Souled Out" und "Tales from the Dead" zwei Geschichten bei und zusammen mit Jamie Eckhart schreibt er die Mini-Serie "Santo Silva".

 

https://www.johnaysa.net/


Baukowski ist ein Autor der, wie im Privatleben auch, Extreme. Meist Zuhause beim Redrum-Verlag, wo er Bücher wie "Schwarze Mambo" oder "Martyrium" geschrieben hat, veröffentlichte er beim Savage Types eine Kurzgeschichte mit dem Namen "Spazzer Bitch",  in der Anthologie "Tales from the Dead". Wer unglaublicherweise Kontakt mit ihm aufnehmen möchte, findet ihn bei Facebook - falls er gerade mal wieder nicht gesperrt wurde.

 

https://www.facebook.com/bk.baukowski.7

 


Jamie Eckhart hat inzwischen zwei Kurzgeschichten mit dem Namen "Family Affair" und "Wooper Looper" für den Savage Types Verlag veröffentlicht. Außerdem schreibt sie zusammen mit John Aysa die Mini-Serie "Santo Silva" für den Savage Types Verlag. Weitere Projekte sind in Planung.  In den sozialen Netzwerken fühlt sie sich nicht sonderlich wohl, man findet sie aber unter:

 

https://www.jamie-eckhart.wtf/


Marcel Hill schreibt, wenn er denn die Zeit findet, gerne sexy Horrogeschichten. Seine           bekanntesten Werke sind "Der Nachtmahr" und "Greedy Gaslight". Für die 80s Anthologie "Tales from the Dead" steuerte Hill nicht nur ein Teil die Rahmenhandlung bei, sondern auch die Geschichte "Final Freak".

 

https://www.facebook.com/marcel.walther.90410


Lee F. Kershaw feierte, nach einigen Western-Romanen in den siebzigern, mit der Kurzgeschichte "The Manhattan Inferno" in der Anthologie "Souled Out" sein Comeback im Savage Types Verlag. Weitere Projekte befanden sich gerade in Planung, als er leider überraschend und plötzlich verstarb. 


Dennis Mombauer schreibt Kurzgeschichten und Bücher sowohl in deutscher Sprache als auch in englischer Sprache. Sein größtes Werk ist bisher der Fantasy-Roman "Das Maskenhandwerk". Für Savage Types schrieb er die Hommage "Hong Kong Hellseeker II - Die Höllenblüte geht auf" für "Tales from the Dead".

 

https://dennismombauer.com/


Shane Mulligan schreibt seit frühester Kindheit, veröffentlichte sein Debüt-Roman "Mayhem" aber erst 2018 im Savage Types Verlag. Als großer Action- und Horrorfilmfan, verbindet er diese Themen auch in seinen Stories. Neben den Kurzgeschichten "Breeders", "Steel Shock" und "Die Schriften des B." ist sein bisher letztes Werk der Kritikerliebling "Flamingo City". Sein neustes Projekt ist die Abenteuerserie Devil's Island als Heftroman.

 

https://www.facebook.com/TheRealShaneMulligan/

https://www.instagram.com/shanemulligan666/


Jean Rises ist ein großer Horrorfan und huldigt seine Vorbilder in diversen Novellen oder Kurzgeschichten wie "Endstation Hölle" oder "The Forests have Eyes". Nach seiner Kurzgeschichte "Katzenfutter" in "Souled Out", trat er für Savage Types auch als Herausgeber für "Tales from the Dead" auf und lieferte neben der Kurzgeschichte "Santo Mostro" auch die Rahmenhandlung für diese Anthologie.

 

https://www.facebook.com/JeanRisesWrites/

 


Thomas Williams ist ein unglaublich fleißiger Autor, der inzwischen dutzende Kurgeschichten und Stories gschrieben hat. Sein bisher größter Erfolg ist die veröffentlichung eines Romans in der legendären John Sinclair Heftreihe mit dem Namen "Im Bann der Hexe". Für den Savage Types Verlag lieferte er die Geschichte "Familar Faces" für die New-Retro-Anthologie "Tales from the Dead" ab.

 

http://thomas-williams-writes.blogspot.com/


Elli Wintersun kann man kaum beschreiben. Nicht nur das sie eine tolle Person ist, sondern sie ist auch eine Frau mit einer ausgeprägten, kranken Fantasie. Ihre Geschichten bersten vor kruden Einfällen und perversen Einzelheiten. Titel wie "Bloody Pain" oder "Snuff Net" sprechen für sich.

Auch "Blutiger Trip" für die Anthologie "Souled Out" ist da keine Ausnahme!

 

https://www.facebook.com/Elli-Wintersun-643021339367315/